Direkt zur Servicenavigation . Direkt zum Inhalt . Direkt zur Navigation .
Europäische Struktur- und Investitionsfonds (ESI-Fonds)

Europäische Struktur- und Investitionsfonds (ESI-Fonds)

Für die Förderperiode 2014-2020 sind die Europäischen Struktur- und Investitionsfonds (ESI) mit einem Budget von 454 Milliarden Euro das wichtigste investitionspolitische Instrument der Europäischen Union.
Die ESI-Fonds umfassen dabei die Förderprogramme:

  • Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
  • Europäischen Sozialfonds (ESF)
  • Kohäsionsfonds
  • Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER)
  • Europäischen Meeres- und Fischereifonds (EMFF)

In Rheinland-Pfalz werden Fördermittel aus dem EFRE, ESF und ELER für Stukturfondsinvestitionen eingesetzt.
Alle ESI-Fonds basieren auf  der Allgemeinen Strukturfondsverordnung VO (EU) Nr. 1303/2013, d.h. der derselben gesetzlichen Grundlage.
Allgemeine Informationen zu den ESI-Fonds, die in Rheinland-Pfalz für Investitionen genutzt werden können, sowie weitere Informationen zu den Schwesterfonds können Sie auf der Internetseite www.eu-fonds.rlp.de nachlesen. Dort finden Sie auch weiterführenden Links zu den speziellen Internetseiten der einzelnen Fonds.