Direkt zur Servicenavigation . Direkt zum Inhalt . Direkt zur Navigation .
EU-Prüfbehörde

EU-Prüfbehörde

Zur Kontrolle der Funktionsfähigkeit und der rechtskonformen Durchführung des IWB-EFRE-Programms ist eine von der Verwaltungsbehörde organisatorisch und personell unabhängige Prüfbehörde einzurichten. Diese ist nicht in die Organisation des Ministeriums eingebunden und weisungsunabhängig.

Die Prüfbehörde sorgt dafür, dass das ordnungsgemäße Funktionieren des Verwaltungs- und Kontrollsystems des Operationellen Programms und die Vorhaben (anhand geeigneter Stichproben) auf der Grundlage der erklärten Ausgaben geprüft werden. Die Prüfung der erklärten Ausgaben beruht auf einer repräsentativen Auswahl und generell auf statistischen Stichprobenverfahren.

Der Prüftätigkeit liegt eine Prüfstrategie zugrunde, die die Prüfmethoden, das Verfahren zur Auswahl der Stichproben für die Prüfung von Vorhaben und den Prüfplan für das aktuelle und die zwei darauffolgenden Geschäftsjahre festlegt.

Adresse der EU-Prüfbehörde

EU-Prüfbehörde in dem

Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau

Kaiser-Friedrich-Str. 1
55116 Mainz

Ansprechpartner:
Udo Teßmer
E-Mail: pruefbehoerde(at)mwvlw.rlp.de
Telefon: +49 (0)6131 16-2102
Telefax: +49 (0)6131 16-172102