Direkt zur Servicenavigation . Direkt zum Inhalt . Direkt zur Navigation .
Anschaffung eines CNC-Bearbeitungszentrums

Anschaffung eines CNC-Bearbeitungszentrums

Projekthintergrund und Ziele

Die Schreinerei produziert auf insgesamt 450 qm Möbel, Fenster, Türen, Treppen und Inneneinrichtungen.

Zur Modernisierung des Betriebes sollte ein CNC-Bearbeitungszentrum beschafft werden. CNC ist die englische Abkürzung für „Computerized Numerical Control“. Es handelt sich um eine rechnergestützte numerische Steuerung und bezeichnet ein elektronisches Verfahren zur Steuerung von Werkzeugmaschinen.

Worum geht es in dem Projekt?

Mithilfe der EFRE-Förderung wurde ein CNC-Bearbeitungszentrum angeschafft. Dies steigerte die Konkurenzfähigkeit des Unternehmens und trug dazu bei, zusätzliche Aufträge für die Schreinerei zu generieren.

Des Weiteren konnte in der Betriebsstätte in Mannweiler-Cölln ein Dauerarbeitsplatz geschaffen werden.

  • Zuwendungsempfänger

          Schreinerei Gerlach, 

          Mannweiler-Cölln,        

          www.schreinerei-gerlach.de

  • Förderzeitraum: Oktober 2016 - März 2017
  • Gesamtkosten: 108.000 Euro
  • EFRE-Mittel: 21.600 Euro
  • Programmschwerpunkt: Einzelbetriebliche Investitionsförderung