Direkt zur Servicenavigation . Direkt zum Inhalt . Direkt zur Navigation .
Modernisierung der Kühlanlage für die Spritzgussmaschine

Modernisierung der Kühlanlage für die Spritzgussmaschine

Projekthintergrund und Ziele

Im Sinne der Ressourcenschonung sollten die Kaltwassersätze inkl. der Kältemaschine und zwei Verdunstungskühltürme entfernt werden.

Worum geht es in dem Projekt?

Mithilfe der EFRE-Förderung wurde ein neues Kühlsystem (Kühlkompressor in Verbindung mit Freikühlern) installiert. Der Energieverbrauch konnte signifikant reduziert werden, ebenso der Frischwasserverbrauch durch Wegfall der Kühltürme. Zusätzlich wird die abgeführte Wärme aus den Spritzgussmaschinen mittels Plattenwärmetauschern in die vorhandenen Fußbodenheizungs-Kreisläufe eingeleitet. Insgesamt führt das neue Kühlsystem zu einer jährlichen CO2-Einsparung von über 80 Tonnen.

  • Förderzeitraum: März 2016 - Juli 2016
  • Gesamtkosten: 232.544 Euro
  • EFRE-Mittel: 58.130 Euro
  • Programmschwerpunkt: Investitionsförderung für Ressourceneffizienz und CO2-Reduzierung in Unternehmen (insb. KMU)